Einträge von Moritzpress_holm

Tag der Industriekultur Leipzig 2014

Termin für den 2. Tag der Industriekultur Leipzig steht fest: 6. /7. September 2014 Aufruf zur Teilnahme gestartet Im vergangenen Jahr mit einem Achtungserfolg aus der Taufe gehoben, richtet der Verein für Industriekultur Leipzig e.V. gemeinsam mit dem Netzwerk Industriekultur am 6./7. September 2014 den zweiten „Tag der Industriekultur Leipzig“ aus. Unterstützt wird das Projekt auch […]

Neue Ausstellung in Witznitz

„TAGE.BAU.LAND.SCHAFF(T)EN – Brikettfabrik Witznitz 1913-2013“ Ganz im Zeichen des 100. Jahrestages der Inbetriebnahme der Brikettfabrik Witznitz steht im Frühjahr die Ausstellung „TAGE.BAU.LAND.SCHAFF(T)EN“. Die Ausstellung geht zurück auf vielfältige Initiativen zur Gründung eines Dokumentationszentrums der Bergbaugeschichte. Mit der Machbarkeitsstudie, die vom Kommunalen Forum Südraum Leipzig in Auftrag gegeben wurde, liegt seit 2011 ein inhaltliches Konzept bereits […]

Papiermühle Zwönitz

Pappen für Sitzmöbel und Schuhsohlen Wieder einmal kommen wir zu spät. Die Anreise aus nördlicher Richtung war zum Hindernisrennen mit Umleitungen, verpasstem Links- oder Rechtsabbiegen, Fahrspureinengungen und so weiter geworden. Jetzt rollen wir endlich auf einen etwas außerhalb des eigentlichen Zentrums der Stadt Zwönitz gelegenen Hof. Sorgfältig gepflastert liegt er innerhalb eines Gebäudekomplexes aus sehr […]

Leipzig: „Das Rheingold“ von Richard Wagner, Premiere 04.05.2013

«Falsch und feig ist, was dort oben sich freut», klagen die Rheintöchter, als die Götter­familie endlich stolz geschwellter Brust mit ihren noch originalverpackten Möbeln ins neu errichtet Eigenheim einzieht.  Zu Frickas Überraschung nennt Wotan die mit Ach und Krach bezahlte Burg „Walhall“. Alberich bleibt verletzt und beraubt ein Platz irgendwo im Untergrund. Loge blickt der […]

„eigensinnige inseln. künstler der tessenow garagen“

Aktuelle Ausstellung im Forum Gestaltung in Magdeburg vom 21. Feb bis 2. Mai 2014 Gezeigt werden Arbeiten von Marc Haselbach, Sebastian Herzau, Ricarda Hoop, Kunstfiktion (Marco Antonio Gutiérrez Alfaro), Andrea Löhrke, Oliver Scharfbier und Christopher John Smith (England). //// Weitere Informationen: Forum Gestaltung Magdeburg Kurator: Norbert Eisold Anlässlich der Ausstellung entstand folgender Text: Ricarda Hoops […]

Leipzig und Wien: Beethoven-Plastik und Beethoven-Fries

„Nein“, sagt der Aufsichtsführende leise, „sie fotografieren hier nicht“. Der Aufsichtsführende ist der einzige Mensch, den ich im untersten Ausstellungsraum der Wiener „Secession“ treffe, nachdem ich in dem weltberühmten Kunsttempel über eine schmale Stiegen in den Keller gelangt bin. Hier unten ist der von Gustav Klimt geschaffene legendäre Wandfries im Original zu sehn. Vor zehn […]

Sächsischer Staatspreis für Design: Anmeldeschluss am 3. August 2012

Noch bis zum 3. August können sich Kreative um den „Staatspreis für Design 2012“ bewerben. Insgesamt sind Preisgelder in Höhe von 50.000 Euro ausgelobt. Zielgruppe des Preises sind kleine und mittlere sächsische Unternehmen als Auftraggeber sowie Designer und Gestalter. Bis heute sind in den drei Kategorien Produkt-, Kommunikations- und Nachwuchsdesign 121 Bewerbungen eingegangen. Damit liegt […]

„Er ist für alle Genres offen…“ Zum Geburtstag des Leipziger Künstlers und Galeristen Siegfried Stubenrauch

Laudatio von Grit-Ute Zille zur Eröffnung einer Personalausstellung am 4. Mai 2013 Lieber Siggi, liebe Freunde, liebe Gäste ! Es freut mich sehr, einige Worte zur Eröffnung deiner Ausstellung, lieber Siggi, sagen zu dürfen ! Ich werde mich jetzt nicht kunst- theoretisch zu Siggis Arbeiten äußern, das ist nicht mein Metier, sondern ich tue das […]

Zwischen Bergbau, Kunst und Sanierung

Wismut-Schau ab 24. März auf Schloss Voigtsberg Unumstritten sind sie ja beileibe nicht: die Kunstbestände der Wismut gelten als größte Unternehmenssammlung in Deutschland. Dass allerdings mehr als ideologisch geprägte Kunstwerke ab 24. März auf Schloss Voigtsberg zu erwarten sind, zeigt allein der Titel der Ausstellung: “Die Wismut GmbH: Bergbau.Kunst.Sanierung.“ Mehr als 40 Jahre lang wurde […]

Über die Nicht-Wiederholung tradierter Formate und das Öffnen zur Welt

Franciska Zólyom, ein Frau stellt sich in Nachfolge Seit dem 1. Januar ist Franciska Zólyom neue Direktorin der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig und tritt damit die Nachfolge von Barbara Steiner an, die die Kunstinstitution 10 Jahre geleitet hat. Der Stiftungsrat der GfZK folgte damit dem Vorschlag der neunköpfigen Findungskommission, die sich einstimmig für […]

Ernst von Siemens Musikpreis an Friedrich Cerha, Wien

Der internationale Ernst von Siemens Musikpreis geht 2012 an Friedrich Cerha. Der 1926 geborene österreichische Komponist erhält den mit 200.000 Euro dotierten Preis als Auszeichnung für sein Lebenswerk. Vorrangig Komponist, sodann Dirigent, Organisator, Lehrer und Musikwissenschaftler, erlangte Cerha internationale Bekanntheit durch die Oper Baal und die Ausarbeitung des dritten Aktes von Alban Bergs Oper Lulu. […]