Tag der Industriekultur 2015 –
vom 3. bis 6 September

  • Jetzt an 3 Tage mit noch mehr attraktiven Veranstaltungen
  • Erleichtere Planung durch Einführung von Themenrouten
  • Weiterhin alles ehrenamtlich, spendenfinanziert und damit unabhängig

tag_industriekultur
Der 3. Tag der Industriekultur Leipzig findet vom 3. bis 6. September 2015 im Rahmen des Jubiläums „1000 Jahre Leipzig“ statt und soll – so ist es geplant – Programmteil innerhalb Schwerpunktes Wirtschaft sein.

Das gesamte Veranstaltungsangebot des kleinen Festivals wird der besseren Übersicht halber thematisch in „Routen“ strukturiert. Zum Beispiel wird der Besucher entlang der Route „Industrie in Leipzig“ Betriebsrundgänge im produzierenden Gewerbe erleben.  Die Route „Kreativwirtschaft und Kunst“  führt in Werkstätten, Ateliers und Designstudios ebenso wie zu den Bildern mit industriellen Stadtlandschaften von Malern der Leipziger Schule.

Eine wissenschaftliche Vortragsveranstaltung wird die spezifica der Leipziger Industriekultur im Kontext der sächsischen Wirtschaftsgeschichte herausarbeiten.

Veranstalter des Tages der Industriekultur Leipzig ist wieder der Verein für Industriekultur Leipzig e.V. in Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem „Netzwerk Industriekultur“ sowie dem Dezernat für Wirtschaft und Arbeit der Stadt und der Koordinierungsstelle Industriekultur Sachsen.

Ansprechpartner für Presse und Organisation: Heinrich Moritz Jähnig

E-Mail: h.jaehnig@industriekultur-leipzig.de

 

tag_industriekultur